Jahresrückblick und -ausblick

Hallo zusammen
Am 24. September hatten wir von Senada eine Zusammenkunft, um über unsere Ziele und nächsten Schritte zu diskutieren. Gerne möchten wir euch daran teilhaben lassen. Zuerst mal ein kleiner Jahresrückblick:Dieses Jahr war unser Fokus auf die Events gerichtet – Take a Break Brunch, später Take a TeaTime. Da wir gemerkt haben, dass es für die Frauen aus dem Rotlichtmillieu zu früh ist, um an den Brunch zu kommen, haben wir den Event auf den Nachmittag verschoben. Wir möchten an diesen Veranstaltungen die Frauen aus dem Rotlicht willkommen heissen und ihnen die Möglichkeit bieten „normalen“ Alltag zu erleben, in Kontakt mit anderen Frauen zu treten, sich verwöhnen zu lassen und einfach das Gefühl zu erhalten, akzeptiert und geliebt zu sein.
Da leider keine Frau aus dem Rotlicht gekommen ist, stand für uns die Frage im Raum, ob wir dies weiterführen möchten. Wir haben uns aber entschieden, diesem Projekt während dem nächsten Jahr noch eine Chance zu geben. Wir möchten vier TeaTimes anbieten. Wir werden versuchen, die Frauen aus dem Rotlicht abzuholen. Zudem wollen wir diese Veranstaltung noch mehr publik machen, damit auch Frauen aus den verschiedenen Gemeinden von Bern und Umgebung kommen und so Kontakte entstehen können.
Falls du also unsere Arbeit gut findest, mach doch deine Bekannte darauf aufmerksam – man kann sich auf unserer Homepage informieren, unsere Facebook-Seite liken oder sich auf unsere Newsletter-adressliste setzen lassen (einfach uns eine Mail schreiben).
Wir möchten den Take a TeaTime-Events bewusst noch einmal eine Chance geben, weil eines unser (noch ein wenig entfernten) Ziele es ist, ein Kaffee als Treffpunkt für Frauen, sowohl solche aus dem Rotlicht, als auch andere, anzubieten.
An dieser Zusammenkunft haben wir auch weitere Ideen gesammelt, was wir als Senada noch machen könnten. Uns kam einiges in den Sinn, doch leider mussten wir auch feststellen, dass es für uns, als vierköpfiges Team, nicht möglich ist, all diese Ideen umzusetzen.

Hier nun einen Aufruf:Wenn dir die Frauen aus dem Rotlichtmilleu und von Human-Trafficking Betroffene Menschen am Herzen liegen, du dich gerne engagieren möchtest, du unsere Arbeit gut findest und du gerne mitmachen möchtest, dann melde dich unbedingt bei uns! Wir suchen noch Unterstützung für unser Team 🙂. Wir treffen uns ca. einmal im Monat, dazu kommen dann noch die Events.

Wir freuen uns nun auf die Arbeit im nächsten Jahr.

Dieses Jahr werden noch 2 Events stattfinden:
Eine weitere TeaTime am 26.11. und ein Weihnachtsevent (die Daten dazu folgen später)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s