Päckli-Aktion

Etwas Kleines spricht lauter, als wir denken. Deshalb laden wir dich ein, an der Päckli-Aktion teilzunehmen. Sammle mit uns für die Menschen im Rotlichtmilieu, um ihnen zu zeigen, dass wir sie nicht vergessen haben.

Dein Geschenk wird in den nächsten Wochen und Monate durch das Rahab-Team Bern in den Bordellen verteilt.

Die Geschenke kannst du am 11. Dezember in allen Vineyard Bern Gottesdiensten abgeben. Vielen herzlichen Dank!

Wir freuen uns, zu sehen, wie Kleinigkeiten, Grosses bewirken!

pa%cc%88ckli

Walk of Freedom

Eine Stimme für die, die keine haben
Eine Stimme für die, deren Stimmen nicht wahrgenommen werden
Eine Stimme für die, deren Stimmen ignoriert werden

Eine Stimme gegen die moderne Sklaverei
Eine Stimme gegen Ausbeutung
Eine Stimme gegen Menschenhandel!

img_0425

#WalkForFreedom

 

Es war ein unglaubliches Erlebnis!

Jahresrückblick und -ausblick

Hallo zusammen
Am 24. September hatten wir von Senada eine Zusammenkunft, um über unsere Ziele und nächsten Schritte zu diskutieren. Gerne möchten wir euch daran teilhaben lassen. Zuerst mal ein kleiner Jahresrückblick:Dieses Jahr war unser Fokus auf die Events gerichtet – Take a Break Brunch, später Take a TeaTime. Da wir gemerkt haben, dass es für die Frauen aus dem Rotlichtmillieu zu früh ist, um an den Brunch zu kommen, haben wir den Event auf den Nachmittag verschoben. Wir möchten an diesen Veranstaltungen die Frauen aus dem Rotlicht willkommen heissen und ihnen die Möglichkeit bieten „normalen“ Alltag zu erleben, in Kontakt mit anderen Frauen zu treten, sich verwöhnen zu lassen und einfach das Gefühl zu erhalten, akzeptiert und geliebt zu sein.
Da leider keine Frau aus dem Rotlicht gekommen ist, stand für uns die Frage im Raum, ob wir dies weiterführen möchten. Wir haben uns aber entschieden, diesem Projekt während dem nächsten Jahr noch eine Chance zu geben. Wir möchten vier TeaTimes anbieten. Wir werden versuchen, die Frauen aus dem Rotlicht abzuholen. Zudem wollen wir diese Veranstaltung noch mehr publik machen, damit auch Frauen aus den verschiedenen Gemeinden von Bern und Umgebung kommen und so Kontakte entstehen können.
Falls du also unsere Arbeit gut findest, mach doch deine Bekannte darauf aufmerksam – man kann sich auf unserer Homepage informieren, unsere Facebook-Seite liken oder sich auf unsere Newsletter-adressliste setzen lassen (einfach uns eine Mail schreiben).
Wir möchten den Take a TeaTime-Events bewusst noch einmal eine Chance geben, weil eines unser (noch ein wenig entfernten) Ziele es ist, ein Kaffee als Treffpunkt für Frauen, sowohl solche aus dem Rotlicht, als auch andere, anzubieten.
An dieser Zusammenkunft haben wir auch weitere Ideen gesammelt, was wir als Senada noch machen könnten. Uns kam einiges in den Sinn, doch leider mussten wir auch feststellen, dass es für uns, als vierköpfiges Team, nicht möglich ist, all diese Ideen umzusetzen.

Hier nun einen Aufruf:Wenn dir die Frauen aus dem Rotlichtmilleu und von Human-Trafficking Betroffene Menschen am Herzen liegen, du dich gerne engagieren möchtest, du unsere Arbeit gut findest und du gerne mitmachen möchtest, dann melde dich unbedingt bei uns! Wir suchen noch Unterstützung für unser Team 🙂. Wir treffen uns ca. einmal im Monat, dazu kommen dann noch die Events.

Wir freuen uns nun auf die Arbeit im nächsten Jahr.

Dieses Jahr werden noch 2 Events stattfinden:
Eine weitere TeaTime am 26.11. und ein Weihnachtsevent (die Daten dazu folgen später)

Läuferinnen/ Läufer und Sponsoren gesucht:

Am diesjährigen Sommerfest (14. August) von der Vineyard Bern wird es eine Sponsoren-Challenge geben. Dabei wird Geld für die verschiedenen Gerechtigkeitsprojekte der Berner Vineyard gesammelt, unter anderem sind auch wir (Senada) dabei. Die Projekte müssen selber Läuferinnen und Läufer suchen, welche für ihr Projekt rennen oder den Postenlauf machen (man kann entweder einen Lauf oder einen Postenlauf machen).
Wir sind immer noch auf der Suche nach Läuferinnen und Läufer für Senada. 

Hättest du Lust für uns zu laufen?
Oder möchtest du unsere Läuferinnen und Läufer sponsern (Das Geld kommt dann Senada zugute)? Du kannst einen Pauschalbetrag oder auch punkteabhängig sponsern.
Dann melde dich bei uns – senada.wuerde@gmail.com

Wir würden uns freuen 🙂

Für mehr Infos zum Sommerfest kannst du auf den unten stehenden Link klicken.
http://www.vineyard-bern.ch/agenda/sommerfest/

TeaTime vom 21. Mai 2016

Lange wars still um uns, doch nun melden wir uns wieder einmal 🙂
Bereits vor einigen Wochen durften wir die Veranstaltung Take a TeaTime durchführen. Wie bereits bei den Brunch’s hatte es eine Massage-, Manikür-, Kreativ- und eine Ermutigungsecke. Es war ein wunderschöner Nachmittag und die Besucherinnen genossen es sehr. Wir freuen uns schon auf die nächste TeaTime. Diese findet am 27. August statt.

 

Frauen-Take a break Brunch

Wir organisieren unseren zweiten „Take a Break Brunch“ und laden dich und auch Frauen aus dem Rotlichtmileu ein, gemeinsam mit uns, den Alltag für ein Moment zu vergessen. Unser Ziel ist es an diesem Vormittag Beziehungen aufzubauen und euch mit verschiedenen Angeboten zu verwöhnen.

Ein ausgiebiger Brunch erwartet dich, daneben kannst du bei Pedikür, Manikür, Kreativ-Atelier, Hairstyling ect verweilen und das Zusammensein mit Frauen geniessen!!!
Melde dich über Facebook an oder schreibe uns eine Email, wenn du etwas zum Brunch-Buffet beitragen möchtest melde dich bei uns.

Wir freuen uns auf dich!